Glasschaden ?

Servicetelefon:
07433-381490

Car Wrapping - Folie statt Lack

Was ist CarWrapping?

CarWrapping ist eine Voll- oder Teilverklebung Ihres Fahrzeuges mit Hochleistungsfolie ohne den originalen Lack zu beschädigen.

BMW schwarz matt

Ihr Fahrzeug wird mit einer speziellen Hochleistungsfolie verklebt (eingepackt). Gleiche Folien werden auch im Bereich der Luftfahrt angewandt, bei der aus Sicherheitsgründen ein sehr hoher Qualitätsmaßstab vorgegeben wird.  Der originale Lack wird optimal und dauerhaft gegen Umwelteinflüsse wie Öle, Fette, Rost, UV, Kratzer und Schmutz geschützt.  Evtl. Schäden können schnell behoben werden. Ausbesserungen oder Änderungen erfolgen rasch und kostengünstig!  Eine Waschstraßenfestigkeit für viele Jahre ist garantiert.

Die Hochleistungsfolie kann jederzeit rückstandslos vom originalen Lack entfernt werden und erhöht hierdurch den Wiederverkaufswert Ihres Kfz erheblich.  Durch eine neue Farbe, Karbonoptik, fotografische Aufnahmen oder eine individuelle Gestaltung mit werbetechnischer Bearbeitung erhält Ihr Fahrzeug ein individuelles Aussehen und ist nicht mehr eines von Vielen.

Nutzen Sie Ihr Fahrzeug als fahrendes Designobjekt, als  persönlichen „Hingucker“ oder als mobilen Langzeit-Werbeträger.  Schützen Sie Ihren Originallack mit spezieller Steinschlagschutzfolie in Teilverklebung (stabile, transparente Folie).  Es wäre doch toll, wenn sich Ihr Fahrzeugmodell von gleichen oder ähnlichen Fahrzeugen als Hingucker unterscheidet.  Eine Teil- oder Vollverklebung nach Ihrer Vorstellung macht Ihren PKW zu einem Unikat mit persönlicher Note.  Ob Tuning von Motorhaube, Spiegel oder Stoßstange in einer anderen Farbe, in Karbonoptik oder in mattem Schwarz, ist nur ein kleiner Teil unserer Möglichkeiten.

Lambo steinschlagschutzIhr Fahrzeug kann auch durch unsere Vollverklebung ein komplett neues Design oder eine neue Farbe bekommen. Ob schon Jahre gefahren, geleast oder gekauft, spielt keine Rolle.  Mit CarWrapping eröffnen sich völlig neue Gestaltungswelten, die selbst mit einer kostspieligen Lackierung oder Airbrush-Technik nicht erreicht werden können.  Schützen Sie Ihren Lack mit Carprotect Carprotect ist eine neuartige Schutzfolie, die direkt auf Karosserieteile verklebt wird. Sie ist  komplett durchsichtig und deshalb fast unsichtbar. Sie schützt wirksam und langfristig vor allen täglichen Umwelteinflüssen: Steinschlag und Teerflecken Kratzer beim Parken Vandalismus Insekten Umweltverschmutzung

Carprotect erhält das Aussehen Ihres Fahrzeuges und wirkt werterhaltend. Somit bleibt der Neuzustand jedes Fahrzeuges länger erhalten und der Wiederverkaufswert wird erhöht. Darüber hinaus vermeiden Sie mit Carprotect kostspielige Lackarbeiten. Es ist in der Tat meistens nicht einfach nur bestimmte Karosserieteile zu erneuern. Oft muss bei einem Kratzer die ganze Karosserie neu lackiert werden

Carwrapping
Carwrapping
Carwrapping

 

 

FAQ zur Vollfolierung

Zur Montage am Fahrzeug:

Es müssen störende Fahrzeugteile wie Seitenblinker, Türgriffe, Verbreiterungen, Antennen, Rammschutzleisten, Scheibenwaschdüsen, etc. - insofern sie leicht demontierbar sind - entfernt werden. Heckleuchten, geklebte Rammschutzleisten, Türschlösser, Scheinwerfer, Stoßstangen, und andere schwer demontierbare Teile werden nicht ausgebaut.
Ebenfalls können, während der Demontage von Wagenteilen (z.B. Türinnenteile), Plastik-Klipse abbrechen. Auf Grund der Fahrzeugvielfalt können wir diesen Posten nicht mit einkalkulieren. Die Neubeschaffung kann Ihnen eventuell Kosten verursachen.

Zur Beschichtung:

Es können nur lackierte Teile beschichtet werden. Gummis, unlackierte Kunststoffteile und raue Oberflächen können wir leider nicht mitfolieren, da die Klebekraft der Folie nicht gewährleistet werden kann. Das Gleiche gilt für tiefe Sicken und Nahtstellen.
Eine vollständige Beschichtung aller lackierten Flächen (z.B. Türinnenteile) ist nicht möglich! Wir können nur das optische Erscheinungsbild bzw. die aus der Ferne sichtbare Grundfarbe des Fahrzeuges ändern!
Bei näherer und genauerer Betrachtung der einzelnen Fahrzeugteile wird immer der originale Farbton des Fahrzeuges zu erkennen sein (speziell an Kanten und Ecken).
Durch Veränderung der Außentemperatur kann es auch vorkommen, dass sich Kunststoffteile (z.B. Stoßstangen) und Kotflügel unterschiedlich ausdehnen und somit Spaltmaße verändern können. Unter diesen Umständen kann der originale Lack auch wieder sichtbar werden. Bei schwarzen Fahrzeugen ist dies optisch nicht so wahrnehmbar wie bei farbigen originalen Lacken.
Werden 3D-Verformungen notwendig, so ist an diesen Stellen das Material dünner und lichtdurchlässiger. Dies ist besonders bei einer gegossenen Folie der Fall. Die Folie wird mit einem Rakel aufgebracht. Die sich unter der Folie befindenden Luft wird unter Druck heraus gerakelt. Unter Umständen können Sie diese Rakelspuren gegen das Licht sehen. Leider lassen sich solche Spuren nicht immer vermeiden. Die Blasen, die durch die Montageflüssigkeit entstehen, verdunsten je nach Temperatur und Wetterverhältnissen rückstandlos innerhalb von 3-8 Wochen. Bei der Vollverklebung wird die Folie auch auf dem Lack geschnitten. Wir haben die entsprechende Ausbildung und Erfahrung diese Arbeit auszuführen, jedoch sind Beschädigungen des Lackes möglich und somit Reklamationsansprüche diesbezüglich grundsätzlich ausgeschlossen. Wurde das Fahrzeug von Ihnen nicht richtig gereinigt oder hat Flug Rost, Lackbeschädigungen (z.B. Steinschläge, Beulen), dann sind diese Oberflächenunebenheiten auch beim näheren Hinschauen sichtbar!

Wichtig für nachlackierte Fahrzeugteile:

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir für nachlackierte Oberflächen keinerlei Garantie oder Gewährleistung für die Haftung der Farbe bzw. Folie geben können. Ist die Haftung der Farbe unzureichend, wird sich die Folie unter Umständen mit der Farbe vom Untergrund lösen. Nachlackierte Teile können erst nach vollständiger Ausdunstung beschichtet werden. Bitte fragen Sie Ihren Lackierfachbetrieb nach der Ausdunstungszeit von Weichmacher und Verdünner. Wir übernehmen keine Garantie für Fahrzeuge, an denen Lackschäden vorhanden sind (speziell älterer Lack). Bei Demontage der Folie kann möglicherweise Lack mit abgerissen werden.

Zur Pflege:

Bitte vermeiden Sie es, unmittelbar nach der Folierung in die Waschanlage zu fahren. Wir empfehlen 4 bis 5 Tage zu warten. Alle Folienqualitäten können nach dem Ausdünsten der Montageflüssigkeit und der Luftbläschen (zwischen 3 und 8 Wochen) in einer Waschanlage mit Heißwachs oder mit einem Autowachs gereinigt und poliert werden. Außer: alle matten Folien! Bitte nie wachsen!
Vor der Ausdunstung der Montageflüssigkeit dürfen die Poren der Folie nicht mit Silikonen oder Wachsen verschlossen werden!

Rückstandsfreie Entfernung:

Dies kann jederzeit bei uns durchgeführt werden. Sollte der Kunde dies selbst versuchen oder eine andere Firma damit beauftragt werden, gibt es keine Garantie! Folie immer bitte vorher erwärmen, damit sich der Kleber leicht löst. Im kalten Zustand löst sich meistens der Lack!

Allgemeines:

Wenn Sie für Ihre Folienbeschichtung Versicherungsschutz in Anspruch nehmen möchten, empfehlen wir unmittelbar nach der Folierung eine Meldung an Ihr Versicherungsunternehmen zu machen.
Sollten Sie Frage zu diesen Hinweisen haben, so zögern Sie nicht uns anzusprechen! Sie können sich unsere Fahrzeuge gerne anschauen. An den schon beschichteten Autos können Sie genaue Details besprechen.

 

Kontakt

Wintec Autoglas
Gerhardt Zollernalb e.K
Beethovenstr. 31
72336 Balingen

Telefon 07433-381490
Telefax 07433-381494

E-Mail: info@autoglas-zollernalb.de
facebook